Ladies Night @ Zeche Bochum, Bochum [28. April]

Ladies Night


26
28.
April
22:30 - 05:00

 Facebook-Veranstaltungen
Zeche Bochum
Prinz-Regent-Str. 50-60, 44795 Bochum, Germany
LADIES NIGHT

Main:| House, Charts, Mash UP

Club:| Black Music

Specials:
Ladies Eintritt frei
Begrüßungssekt für alle Ladies bis Mitternacht
Desperados für EUR 3,-
Sekt für EUR 1,50
Und weitere Specials erwarten euch…
...Lasst euch überraschen

Los geht's ab 22:30
Einlass ab 16 Jahren (mit gültigem Erziehungsauftrag).
Eintritt: EUR 5,00 inkl. Prosecco.
Diskussion
image
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinterlassen.
Registrieren Sie sich schnell oder autorisieren Sie sich.

Die nächsten Veranstaltungen @ Zeche Bochum:

Axel Rudi Pell @Zeche Bochum + special guest: Crystal Ball
Zeche Bochum
A Tribute To Seeed ( Musik Monks )
Zeche Bochum
90er Party
Zeche Bochum
Buray live in der Zeche Bochum - So. 29. April 2018
Zeche Bochum
Tanz in den Mai
Zeche Bochum
SKID ROW // Bochum, Zeche
Zeche Bochum
Classic Night
Zeche Bochum
Bochum - Revolverheld | Club Tour 2018
Zeche Bochum
80er: Pop / Wave
Zeche Bochum
A Tribute to Van Halen & Gary Moore
Zeche Bochum
Amenra & Myrkur I Bochum
Zeche Bochum
Schlagerparty
Zeche Bochum
ZECHE4o - DIE Ü4o Generation NACHT
Zeche Bochum
Monster Magnet I Bochum
Zeche Bochum
A Tribute To The Beatles ( Recartney )
Zeche Bochum
ZECHE3o - DIE Ü3o Generation PARTY
Zeche Bochum
Heisskalt | Bochum
Zeche Bochum

Das am meisten erwartete Veranstaltungen in Bochum :

Kemnade in Flammen - Tag 1 - 18.05
Kemnade in Flammen
Flowmarkt! Design • Vintage • Streetfood • SecondHand • Subkultur
ROTUNDE - Alter Katholikentagsbahnhof
Mark Benecke | Bochum • ausverkauft
RuhrCongress Bochum
Das Bierkönig Festival in Bochum - präsentiert von Peter Wackel
Gelände an der Jahrhunderthalle Bochum
Spring Meet - Saisoneröffnung US Car Treffen
Frankys DINER
Meuterei am StrandDeck • Open Air Beach-Party
StrandDeck
Kemnade in Flammen - Tag 2 - 19.05
Kemnade in Flammen
Monster Magnet I Bochum
Zeche Bochum
Das Bierkönig Festival in Bochum - präsentiert von Peter Wackel
Gelände an der Jahrhunderthalle Bochum